Großbrand im Pfarrhof Frankenmarkt

Am 16. Mai wurden wir um 20:49 zu einem Großbrand nach Frankenmarkt gerufen.
„Brand Dachstuhl Pfarrhof“ lautete die Alarmierung.

Wir rückten mit Pumpe und Heu Wilding unmittelbar nach Alarmierung aus.
Unsere erste Aufgabe lag darin, gemeinsam mit der FF Mösendorf eine Totalsperre der B1 und die damit verbundene Verkehrsumleitung durchzuführen. Erst dadurch war für die anderen Wehren ein gefahrloses Arbeiten auf der B1 möglich.

Anschließend haben wir als zweite Feuerwehr in der Relaisleitung mit der TS die Löschwasserversorung für die TMB Frankenmarkt sichergestellt.

Durch die hohe Manschaftsstärke konnten wir auch mit Druckschläuchen in der 2. Versorgungsleitung für die TMB Vöcklabruck aushelfen.

Wir waren mit 17. Mann bis 00:29 mit folgenden Gerätschaften im Einsatz:
– PUMPE Wilding
– HEU Wilding
– 1 Tragkraftspritze
– 10B Druckschläuche
– Diverses (Verteiler,….)

Weitere Medienberichte und Fotos/Videos zum Brand:
https://www.meinbezirk.at/voecklabruck/lokales/frankenmarkter-pfarrhof-brannte-lichterloh-d2618228.html

http://www.fireworld.at/berichte/details/news/ooe-grossbrand-im-pfarrhof-frankenmarkt-11-feuerwehren-im-loescheinsatz/

Einen herzlichen Dank an alle ausgerückten Kräfte.
Kameradschaftlichen Gruß

BI Johannes Zieher